Willkommen bei Esperanto - Aufsuchende Hilfen e.V.

***

Esperanto - aufsuchende Hilfen e.V. wurde am 25.01.2000 als gemeinnütziger Verein gegründet und ist von Parteien und Religionen unabhängig.

Die Gründungsinitiative ist von PädagogInnen mit Migrationshintergrund ausgegangen, die im Bereich der psychosozialen Versorgung über entsprechende berufliche Qualifikationen und Erfahrungen verfügen.

Unser Gründungsanspruch basiert auf die Bereitstellung professioneller und anspruchsvoller Hilfeangebote im Rahmen der Hilfen zur Erziehung gem. §§ 27 ff. SGB VIII und Eingliederungshilfen gem. §§ 39 / 40 BSHG.